Greatest Hits –
Gestern & Heute Tour 2022

Datum Uhrzeit Ort Tickets und Infos
06.03.2022 20:00 Paderborn - Paderhalle Tickets
08.03.2022 20:00 Augsburg - Spectrum Tickets
13.03.2022 20:00 Magdeburg - AMO Kulturhaus Tickets
15.03.2022 20:00 Emden - Nordseehalle Tickets
17.03.2022 20:00 Buchholz i.d.N. - Empore Tickets
18.03.2022 20:00 Hitzacker - Verdo Tickets
19.03.2022 20:00 Gotha - Kulturhaus Tickets
21.03.2022 19:00 Stadtallendorf - Stadthalle Tickets
20.03.2022 20:00 Mannheim - Capitol Tickets
23.03.2022 20:00 Radolfzell - Milchwerk Tickets
24.03.2022 20:00 Leonberg - Stadthalle Tickets
25.03.2022 20:00 CH-Weinfelden
26.03.2022 20:00 Merzig - Stadthalle Tickets
27.03.2022 19:00 Rastatt - Badner Halle Tickets
29.03.2022 20:00 Bad Neustadt a.d. Saale Tickets
30.03.2022 20:00 Boppard -Stadthalle Tickets
31.03.2022 20:00 Gera - Kultur- und Kongresszentrum Tickets

Termine

Datum Uhrzeit Ort Tickets und Infos
03.04.2022 11:00 Drochtersen - Sporthalle Frühshoppen
Tickets
21.05.2022 20:00 Tangstedt - Uwe sagt Tschüss Tickets
28.05.2022 20:00 Rheinau - Freistett Tickets
29.05.2022
19:30
Alsfeld - Westernstadt Lingelbach Infos
25.06.2022 16:00
ALPEN FLAIR – Natz-Schabs, Bozen - IT Tickets / Infos
15.07.2022
20:00
Kutterregatta - Büsum Infos
16.07.2022 20:00
Nürburgring Infos
12.08.2022 
20:00
Ostwestfalenhalle Kaunitz Infos
23.09.2022 20:00
Hautnah Konzert - Sinzheim
Infos
24.09.2022 20:00
36. Country-Festival - Schupfart / Schweiz Tickets
27.11.2022
18:00
Alter Gasometer - Zwickau Tickets / Infos

   
  —
die erfolgreichste deutsche Country Band aller Zeiten

Knut Bewersdorff

Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang
Knut Bewersdorff (*27.04.1960 in Stade) lernte mit 9 Jahren Akkordeon, wechselte dann aber nach 3 Jahren doch lieber zur Gitarre. Seine erste Schülerband „MyAmi“ gründete er mit 14 Jahren. Mit 18 Jahren stieg er in die Top 40 Band „Starlight Company“ als Bassist und Sänger ein, in der er fünf Jahre blieb. Nebenher begann er im Alter von 20 Jahren intensiv „Pedal Steel Guitar“ zu lernen und gründete 1980 die Country Rock Band „Norddeutsches Prärieorchester“. In dieser Formation war er überwiegend als Bassist und Sänger tätig, spielte aber erstmals öffentlich auch sein zukünftiges Hauptinstrument, die „Pedal Steel Guitar“. Nach dem Fachabitur begann er eine Ausbildung zum Musikalienhändler im Hamburger „Music Center No.I“, bis er 1983 zu Truck Stop kommt und hauptberuflich einer der Cowboys der Nation wird.

Hobbies: ​ Modellflug, Hochseeangeln, Programmieren

Andreas Cisek

Gesang & Gitarre, Mundharmonika
Andreas Cisek (*30.05.1958 in Hamburg) bekam mit 14 Jahren seine erste Gitarre und gründete nur drei Monate später seine Rockband „Pace“. 1977 begann er eine Tischlerlehre und arbeitete danach in seinem Beruf, während er nebenbei Musik machte. 1978 nahm er sein erstes Demo „I`m falling in love again“ bei Nick Munro auf. In seiner daran anschließenden Bundeswehrzeit wurde er Gitarrist beim Heeresmusikkorps und machte danach die Musik zu seinem Beruf. Er spielte für Musiker wie James Last und die Gruppe „Santiano“. Daneben schrieb er Songtexte.

1990 lernte er Uwe Lost kennen und begann erste Texte für Truck Stop zu schreiben. Ab 1995 sprang er auch als Sänger und Bassist immer wieder bei der Band ein. Seit 2012 ist er festes Mitglied von Truck Stop.

Hobbys: Musik, Rad fahren und Zeit an der Nordsee verbringen

Tim Reese

Fiddle, Gitarre, Mandoline, Banjo, Ukulele
Tim Reese (*20.09.1979 in Frankenberg) wurde in eine musikalische Familie geboren und wuchs mit Musik auf. Als Sechsjähriger begann er, Geige zu lernen.

Er spielte in verschiedenen Bands u. a. bei der Hamburger Folkband „Widerange“, bei „The Joneses“ und mit Richie Harte bei „Howdy“. Bei einem seiner Engagements als Gastmusiker für die Band „Epitaph“ wurde Andreas Cisek auf ihn aufmerksam. Seit Anfang 2014 gehört er fest zu Truck Stop.

Hobbies: Familie und Musik